Willkommen beim Brühler TV Handball

News

TuS Königsdorf 2 – Brühler TV 13:37 (7:17)

HERREN - 18.11.2019 15:10 - ME

Am 8. Spieltag musste Team 1 am Sonntagabend zur ungewohnten Tatortzeit um 20 Uhr bei der Zweitvertretung aus Königsdorf antreten.

Gewarnt durch den Königsdorfer Punktgewinn gegen Bocklemünd schwor sich das Team ein, von Beginn an hochkonzentriert in der Deckung und im Angriff variabel , mit viel Spielfreude und konsequenten Torabschlüssen zu agieren.

Die eigenen Vorgaben setzte das Team wunderbar um. So gingen wir über 1 zu 5 (bei 6:07), 4 zu 14 (bei 19:24) mit einer 10-Tore-Führung (7 zu 17) in die Halbzeit.

Auch nach der Halbzeit blieben wir konzentriert und gewannen am Ende hochverdient mit 37 zu 13.

Jetzt haben wir drei Wochen spielfrei, bevor wir auf die 4 Teams treffen, die in der Tabelle besser oder punktgleich mit uns sind. Den Anfang machen wir am 07.12.2019 um 15 Uhr bei der punktgleichen Drittvertretung der Kölner Fortuna. Das Spiel findet im Kölner Südstadion statt. Über Unterstützung würde sich Team 1 sehr freuen.

Brühler TV – RSV Rath/Heumar 38:28 (20:16)

HERREN - 15.11.2019 13:59 - ME

Am 7. Spieltag traf Team 1 auf die Erstvertretung aus Rath-Heumar.

Bis zu 17. Spielminute konnte sich kein Team absetzen. Im Gegensatz zur letzten Woche hatten wir Probleme im Deckungsverbund, sodass Rath immer wieder seinen Kreisläufer anspielen konnte. Im Angriff spielten wir gefällig, sodass es 11 zu 11 stand. Wir bekamen das Kreisläuferspiel besser in den Griff und setzten uns auf 20 zu 16 bis zur Halbzeit ab.

Im Gegensatz zur Vorwoche blieben wir jetzt auch in der Abwehr konzentriert und schlossen unsere Angriffe entschlossener ab. Zwischenzeitlich führten wir mit 11 Toren; am Ende siegten wir mit 38 zu 28 in einer fairen Partie.

Nächste Woche treten wir zur ungewohnten Zeit am Sonntagabend zum Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung aus Königsdorf an. Das Spiel findet um 20 Uhr in der Sporthalle Pfeilstrasse in Frechen-Königsdorf statt. Über Unterstützung würde sich Team 1 sehr freuen.

HSV Bocklemünd 2 – Brühler TV 25:25 (12:15)

HERREN - 15.11.2019 13:58 - ME

Am 6. Spieltag musste das Team bei der Zweitvertretung aus Bocklemünd antreten.

Bereits in den ersten 10 Spielminuten ließen wir beste Einwurfmöglichkeiten ungenutzt, sodass wir zur Halbzeit nur mit 3 Toren in Führung lagen. In der halbzeitpause wurde auf den Kampfgeist des Bocklemünder Teams hingewiesen und wir wollten zu keiner Zeit locker lassen.

Bis zur 39. Minute vergrößerten wir unseren Vorsprung und lagen mit 18 zu 13 in Front. Was danach passierte, ist unerklärlich. Wir ließen weiterhin allerbeste Wurfchancen aus und Bocklemünd holte Tor um Tor auf, da in der Abwehr allgemeine Sorglosigkeit Einzug hielt. Schlimmer sogar, wir lagen 5 Minuten vor Schluss mit 24 zu 20 in Rückstand.

Die Deckung wurde nun auf eine offensive umgestellt, sodass wir in der 59. Minute zum 25:25 ausgleichen konnten. Die letzte Spielminute verlief sehr hektisch; Luca wurde nach Ballgewinn 20 Sekunden vor Spielschluss von einem Spieler von hinten umgetreten. Die fällige (gerechte) Bestrafung für dieses Vergehen blieb allerdings aus. In den letzten 20 Sekunden konnten wir das Siegtor nicht mehr erzielen, sodass wir die Punkte geteilt haben.

Nächste Woche treten wir zum Heimspiel gegen RSV Rath/Heumar an. Bis dahin muss jedem klar sein, dass wir einen solchen Chancenwucher auch für Tore nutzen müssen.

Brühler TV – HSG Rösrath/Forsbach 2 30:28 (14:15)

HERREN - 28.10.2019 17:08 - ME

Am Samstag fand das Nachholspiel vom 3. Spieltag statt. Eingerahmt vom Brühler Handballtag wollte die Erste den Sprung auf Tabellenplatz 2 schaffen

Aufgrund der bisherigen Spiele war klar, dass die Schwere der Aufgabe davon abhing, welches „Personal“ der Gast mitbrachte. Früh wurde klar, dass dies nicht die Mannschaft war, die sich in Wesseling klar geschlagen geben musste.

Wir fanden gut ins Spiel und gingen schnell mit 5 zu 2 in Führung. Anstatt weiterhin in der Abwehr gut zu sprechen und zu arbeiten, erlaubten wir unserem Gast viele einfache Tore und versuchten im Angriff ohne Tempo und Druck, sondern mit Brechstangenhandball, zum Erfolg zu kommen. Daher lagen wir in der Halbzeit zu Recht mit 14 zu 15 im Rückstand.

Die Mängel in unserem Spiel wurden in der Halbzeit nochmals angesprochen, und wir setzten uns bis zur 50. Spielminute auch mit 5 Toren ab. Bedingt durch eine doppelte Unterzahl und völlig unnötige Ballverluste kam die HSG nochmal auf 1 Tor heran, bis wir in der 59. Minute wieder mit 30 zu 26 in Front lagen. In der letzten Minute machte die HSG noch 2 Tore, sodass wir – trotz einer wirklich nicht guten Leistung – mit Teamgeist und Willen die 2 Punkte in der Schlossstadt behalten konnten.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die fantastische Unterstützung und würden uns freuen, einige von euch bei unserem nächsten Auswärtsspiel begrüßen zu können. Gegner wird die Zweitvertretung des HSV Bocklemünd sein. Anwurf ist am Sonntag, den 03.11.2019 um 14 Uhr in der Bezirkssportanlage, Heinrich-Rohlmann-Straße in Köln.

hier klicken für weitere News...

Ergebnisse (14 Tage)

Zum Seitenanfang

Spielplan (60 Tage)

Zum Seitenanfang

Hallennummern:
3179: BTV Sportzentrum
3120: EKR Römerstraße
Hallenverzeichnis HVM: hier

Fragen?

Schreib uns einfach